Toei

Aus Aniki
(Weitergeleitet von Toei Animation)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Firma Toei, die so gut wie alles für die japanische Industrie und den japanischen Haushalt produziert, hat natürlich auch ein Filmstudio, aus dem nicht nur Animes, sondern auch Realfilme stammen.

Erste animierte Produktionen von Toei fürs Kino stammen schon aus dem Jahr 1948. Dies waren ähnliche Produktionen wie aus dem Hause Disney, Warner Brothers oder Fleischer Brothers, die in erster Linie als Vorfilme liefen. Später wurde Toei als Erfinder von Godzilla auch im Westen sehr bekannt und ist bis heute eines der bedeutensten Anime-Studios überhaupt. Der erste Film dieses Studios in Spielfilmlänge war übrigens eine Anime namens Hakujaden (Märchen von der weißen Schlange), der seine Zuschauer im Jahre 1958 erfreute. Eine lustige Randnotiz: Für diesen Film wurden nur zwei Synchrosprecher eingestellt - einen Mann und eine Frau, die jeweils alle Rollen ihres Geschlechtes sprechen mußten.

Zu den Produktionen dieses berühmten Studios gehören auch zwei Anime-Kinofilme, die Geschichte geschrieben haben: Der erste, Uchuu Senkan Yamato (Weltraumschlachtschiff Yamato), der den Anime-Boom im Jahre 1977 auslöste, und auch Kaze no Tani no Nausicaa (Nausicaa aus dem Tal der Winde), dessen Erfolg die Gründung des wichtigen Studios Ghibli durch Miyazaki Hayao ermöglichte.

Mit den Jahren hat Toei an unüberschaubar vielen Animes mitgearbeitet, mitproduziert oder selber produziert. Das Toei-Logo oder den Toei-Schriftzug findet man im Abspann fast jeden Animes - z.B. bei allen WMT-Serien oder auch den Ghibli-Kinofilmen. Zu den wichtigsten Eigenproduktionen der letzten Jahre gehörten zum Beispiel Sailor Moon, Dragonball, Ojamajo Doremi, One Piece und Digimon.